Aktuelle Ausstellung

RUDIMENTAL von Nicolaj Dudek
Nicolaj Dudek ist ein einfallsreicher Grenzgänger, immer dabei, den Zeichnungsbegriff zu erweitern. Der HfG-Absolvent beschäftigt sich in seinem Werk seit vielen Jahren mit der Kehrseite der Werbewelt. Mit den Techniken der Übermalung und des Transferdrucks raubt er Reklamevorlagen die werbende Botschaft und führt sie in überraschende neue Zusammenhänge. Statt schöner Körper und makelloser Flächen finden sich auf seinen Zeichnungen etwa abstrakte Paare und entleerte Fragmente des Konsums. Über die Frankfurter KunstSäule spannt der Künstler ein kunstvolles Netz, in dem die von ihm verwandelte Werbewelt zappelt.
Die Vernissage fand am 25. August 2017 statt, zu der Florian Koch einleitend sprach. 

Die Ausstellung ist täglich 24 Stunden bis zum 1. Oktober 2017 geöffnet.

Die Frankfurter KunstSäule steht am „Am Alten Friedhof“, Brückenstraßen-Spielplatz
(Brückenstraße/Gutkowstraße) im „Brückenviertel“ in Frankfurt-Sachsenhausen.